AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

(Stand April 2015)

1. Grundsätzliches

Wir bieten eine regelmäßige Zustellung von Abo-Kisten mit Gemüse aus eigener, kontrolliert biologischer Produktion frei Haus an.

Alle Abo-Verträge unterliegen – auch im Interesse einer geordneten, transparenten und freundschaftlichen Beziehung zu unseren Kunden – den nachstehenden Geschäftsbedingungen.

Die AGB können unter www.vetterhof.at/agb abgespeichert bzw ausgedruckt werden. Gerne schicken wir auf Wunsch auch eine Kopie per E-Mail oder Post zu.

Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies nicht die Rechtswirksamkeit oder Durchführbarkeit der anderen Bestimmungen.

2. Inhalt der Kisten

Unsere Kisten werden jede Woche neu zusammengestellt, eine Vorschau findet ihr jeweils ab spätestens Dienstag auf unserer Homepage. Dabei achten wir auf Abwechslung, Vielfalt und Saisonalität. Wir behalten uns vor, den Kisteninhalt kurzfristig geringfügig zu ändern, um euch gute Qualität liefern zu können.

Die Mengenangaben in der Packliste verstehen sich als ungefähre Angaben, da die Natur nicht nach einer Schablone arbeitet.

3. Preise

Der Preis für unsere Kisten beträgt EUR 15,90/kleine Kiste bzw EUR 19,90/große Kiste (Stand April 2015). In diesen Preisen sind Umsatzsteuer, Verpackungs- sowie Zustellungskosten bereits enthalten.

In den Regionen Laiblachtal und Bregenzerwald verrechnen wir zusätzlich ja angefahrener Adresse EUR 1.- Lieferzulage. Bei Lieferung mehrerer Kisten an eine Adresse teilt sich die Zustellgebühr auf die Anzahl der Kisten auf (z.B.: 2 Kisten zu einer Adresse –> EUR 0,5.- Zustellgebühr)

Wir sind bedacht, die Preise möglichst konstant zu halten. Trotzdem sind die Preise freibleibend und nur bis auf Widerruf gültig, da Anpassungen zB aufgrund von Preisänderungen für Kraftstoffe oder Verpackung oder schwierigen Witterungsbedingungen nötig werden können. Sollten wir uns zu einer Preisanpassung gezwungen sehen, werden wir euch vorzeitig und detailliert darüber informieren. Preisänderungen werden 2 Wochen nach Bekanntmachung wirksam, selbstverständlich steht es euch aber auch im Falle einer Preisanpassung frei, jederzeit von eurem Kündigungsrecht (siehe auch unter Punkt 8.) Gebrauch zu machen.

Sämtliche Preis- und Mengenangaben auf unserer Website sowie in unseren Werbematerialien vorbehaltlich Satz- und Druckfehlern.

4. Bestellung/Vertragsschluss

Ihr könnt eure Gemüsekiste online über unser Webformular, per E-Mail, Fax oder telefonisch bestellen.

Online: Die Präsentation der Waren im Internet stellt kein bindendes Angebot unsererseits auf Abschluss eines Vertrages dar. Ihr kommt von unserer Internet-Startseite über http://vetterhof.at/gemusekiste/bestellen-2/ direkt zu unserem Online-Bestellformular, welches ihr vor dem Abschließen eurer Bestellung jederzeit ändern oder löschen könnt. Die Absendung des Formulars gilt als bindendes Angebot eurerseits auf Abschluss eines Abo-Vertrages.

Für alle Bestellarten gilt: Wir senden euch nach eurer Bestellung ein E-Mail mit den wichtigsten Informationen sowie einem Formular zur Erteilung einer Einzugsermächtigung für das SEPA-Lastschriftverfahren zu. Das ausgefüllte und unterschriebene Formular könnt ihr uns per Mail, Post, Fax oder gerne auch persönlich retournieren. Nach Erhalt der Einzugsermächtigung und gilt die Bestellung mit der ersten Auslieferung als angenommen.

5. Erreichbarkeit

Für Fragen, Wünsche, Anregungen, Lob oder Kritik haben wir immer ein offenes Ohr.

Am Kundentelefon sind wir für euch da: Mo, Mi und Do von 8 Uhr 30 bis 11 Uhr 30. Außerhalb dieser Zeiten sind wir vermutlich mit der Hege und Pflege von Kraut und Rüben beschäftigt, freuen uns aber über eure E-Mails bzw Nachrichten auf unserem Anrufbeantworter.

6. Liefergebiet und -zeiten

Unser Liefergebiet umfasst die Bezirke Bregenz (exkl. Schoppernau, Warth-Schröcken, Hohenweiler, Möggers, Eichenberg) und Dornbirn sowie zusätzlich die Ortschaften Götzis und Altach. Solltet ihr nicht im Liefergebiet wohnen, fragt uns, ob eventuell eine Erweiterung des Gebietes möglich ist.

Vorbehaltlich extremer Witterungsverhältnisse wird ab Ende April bis Ende November einmal wöchentlich geliefert, in den Wintermonaten einmal bis zwei mal pro Monat, solange der Vorrat reicht.

Die Zustellung erfolgt jeden Mittwoch oder Donnerstag (je nach Liefergebiet, genauer Termin wird individuell bekanntgegeben) an die angegebene Lieferadresse.

Wir liefern auch an Feiertagen. (Sollte die Lieferung eurer Kiste normalerweise an euren Arbeitsplatz erfolgen, gebt uns bitte für den Fall einer Feiertagslieferung eine alternative Adresse spätestens bis Montag 20 Uhr der entsprechenden Lieferwoche bekannt.

7. Zustellort

Wir freuen uns, wenn wir euch bei der Lieferung persönlich antreffen. Eure Anwesenheit ist aber nicht zwingend erforderlich: Gerne liefern wir die Gemüsekiste an einen von euch gewählten, frei zugänglichen Platz, der vor Witterungseinflüssen (Regen, Frost, direkte Sonne etc) und menschlichem wie tierischem Zugriff geschützt ist (zB Hauseingang, Heizraum, Schuppen, Carport, Garage, Nachbar oä). Bitte beachtet, dass für Schäden, die nach Abstellen der Kiste am vereinbarten Platz entstehen, von uns keine Haftung übernommen wird (siehe auch unter Punkt 11.).

8. Lieferunterbrechung/Kündigung/Vertragsende

Solltet ihr eine Lieferunterbrechung wünschen (zB weil ihr verreist oder ihr einen ertragreichen Garten habt), könnt ihr uns dies immer bis spätestens Montag 20 Uhr der betreffenden Lieferwoche telefonisch oder per E-Mail bzw Fax mitteilen.

Das Abo endet grundsätzlich mit der Kündigung. Diese ist jederzeit grundlos möglich und es gelten dieselben Regelungen wie für Lieferunterbrechungen.

Bitte beachtet, dass für den Fall der Nichtbezahlung offener Forderungen wir uns eine Beendigung der Belieferung bzw des Vertrages vorbehalten (siehe auch unter Punkt 10.).

9. Verpackung

Wir liefern euer Gemüse in stabilen und (so zumindest unsere Meinung) formschönen Mehrwegkartons, für die wir kein Pfand berechnen. Trotzdem fänden wir es im Sinne unserer Umwelt schön, wenn ihr durch eure Mitarbeit eine mehrmalige Verwendung ermöglicht. Dazu würden wir euch bitten, den Inhalt nach Erhalt sobald wie möglich zu entnehmen und die Kiste rechtzeitig zur Abholung durch den Fahrer bereitzustellen.

10.  Zahlung/Zahlungsverzug

Jeder Lieferung liegt eine Packliste mit einer Auflistung der einzelnen Produkte bei. Die Bezahlung erfolgt per Lastschriftverfahren. Die Abbuchungen erfolgt einmal monatlich am Ende des jeweiligen Liedermonats. Vor der Lieferung eurer ersten Gemüsekiste erteilt ihr uns hierzu bitte eine Einzugsermächtigung für das SEPA-Lastschriftverfahren (siehe auch unter Punkt 4.). Nach individueller Vereinbarung kann die Abbuchung auch per Vorabüberweisung erfolgen. Hier für verrechnen wir ein Serviceentgelt für den entstandenen Mehraufwand

Sollte die Lastschrift einmal nicht zustande kommen (zB wegen unrichtig angegebener Kontodaten oder mangels Deckung) und von eurer Bank eine Rückrechnungsgebühr an uns verrechnet werden, werden wir diese an euch weiterverrechnen.

Außerdem behalten wir uns bei Zahlungsverzug vor, eine Belieferung bis zur vollständigen Bezahlung der offenen Forderungen einzustellen. Sollte eine Bezahlung der offenen Forderungen auch innerhalb einer Nachfrist nicht erfolgen, hat dies die Beendigung des Abo-Vertrages zur Folge.

11. Reklamationen/Gewährleistung

Wir bemühen uns, pünktlich optimale Qualität zuzustellen. Aber auch wir sind (leider) nur Menschen.

Sollte einmal trotz aller Sorgfalt etwas nicht in Ordnung sein, gebt uns bitte Gelegenheit, diesen Fehler zu beheben. Reklamiert formlos per E-Mail, Fax oder telefonisch binnen eines Werktages nach Erhalt. Wir werden uns umgehend bemühen, eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösung zu suchen und natürlich leisten wir im Rahmen der entsprechenden Gesetze Gewähr.

Unsere Gewährleistung erstreckt sich nicht auf Schäden, die durch Fremd- oder Umwelteinflüsse sowie Diebstahl nach Abstellen der Kiste am vereinbarten Ort entstanden sind. Ebenso verhält es sich mit Schäden aufgrund unsachgemäßer Lagerung/Behandlung der Produkte eurerseits.

Bitte habt zudem Verständnis, dass die Produktabbildungen auf unserer Internetseite und in unseren Werbematerialien lediglich Symbolbilder sind und Naturprodukte Schwankungen in ihrem Erscheinungsbild unterliegen. (Vielleicht sind unsere Rübli in Wirklichkeit aber auch noch viel schöner?)

12. Adressänderung/Datenschutz

Auch wenn wir vollstes Verständnis für sämtliche Umzugsgestressten haben: Bitte denkt an uns und gebt uns allfällige ��nderungen eurer Liefer- bzw Rechnungsadressen sowie eurer E-Mail-Adresse oder Bankverbindung baldigst bekannt.

Durch eure Bestellung ist es notwendig, dass personenbezogene Daten elektronisch verarbeitet werden, womit ihr euch mit eurer Bestellung einverstanden erklärt. Eure Daten werden bei uns nur zum Zwecke der Bestellungsabwicklung bzw (bis auf euren Widerruf) zu Informationszwecken (zB hinsichtlich Veranstaltungen am Vetterhof) gespeichert und verwendet. Wir behandeln die Daten selbstverständlich vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

Vetterhof KG

Firmensitz: Alberried 14, 6890 Lustenau

UID:

Biokontroll-Nr: BIO-201-8L

Telefon: 0043 5577 63395

Fax: 0043 5577 85030-4

E-Mail: gemuesekiste@vetterhof.at

Homepage: www.vetterhof.at/gemusekiste