Gebratenes Kohlgemüse

1 kl Kopf Weißkraut, Grünkohl oder Kohlsprossen
4 EL Pflanzenöl
1 EL Sesam
2 Zwiebeln
1 EL Kreuzkümmel oder Koriander gemahlen
1 kleine Chilischote
Salz
Zitronensaft

Kohl zuputzen (Weißkraut schälen, halbieren, Strunk herauslösen und diesen fein hacken, Kohlblätter in sehr dünne Streifen schneiden; bei Grünkohl die harten Blattrippen entfernen und fein hacken, Blätter in ca 1-2 cm breite Streifen schneiden; Sprossenkohlröschen ablösen, äußerste Blätter eventuell abschälen und Röschen halbieren, nicht holzige Teile des Strunks fein hacken).

Sesam im Öl in einer großen Bratpfanne oder Wok ca 3 Minuten bei starker Hitze anrösten, zurückschalten und fein geschnittene Zwiebeln, Koriander oder Kreuzkümmel und Chili dazugeben, kurz anschwitzen (bis die Zwiebeln leicht gebräunt sind). Salzen und circa 7 Minuten unter Rühren weiter schmoren. Kohl dazugeben und Hitze wieder etwas erhöhen, ca 10 Minuten unter Rühren „bröötla“. Vor dem Servieren mit Zitronensaft abschmecken.

Toll zu Nudeln!