Bratkartoffeln mit Blaukraut und Kren

  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 250 g Blaukraut, in feine Streifen geschnitten
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Balsamico
  • 1 Spritzer Orangensaft
  • 125 ml Weisswein
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • ½ TL Kümmel
  • 700 g speckige Kartoffeln, am Vortag in der Schale vorgekocht
  • 40 g Butter
  • 1 EL frisch geriebener Kren
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • Salz, Pfeffer

Zwiebel und Blaukraut im Butterschmalz 3 – 4 min kräftig anschwitzen, mit Essig, O-Saft, und Wein ablöschen. Nelken und Kümmel dazu, 15 min köcheln lassen, abschmecken.

Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden (ca 3 mm dick) und in Butter schön goldbraun und knusprig anbraten, würzen. Das Blaukraut darunter mischen und mit Kren und Petersilie bestreut servieren.

Ist als Hauptspeise lecker, auch ohne Fleisch sehr schmackhaft, dazu passt aber auch gekochtes Rindfleisch oder zB Selchfleisch oder Schinken hervorragend.