Caesar Salad

  • 2 Hühnerbrüste
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Köpfe grüner Salat
  • Salz, Pfeffer

Baguette

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 9 Scheiben Baguette
  • Salz, Pfeffer

Dressing

  • 2 hart gekochte Eier
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Sardellenfilets, gehackt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Balsamico (rot)
  • 1 EL Lustenauer Senf
  • 1 EL Sauerrahm
  • Worcestersauce
  • Salz, Pfeffer

Garnitur

  • Geröstete Speckscheiben
  • Geröstete Vollkornbrotwürfel

Hühnerbrüste in Streifen schneiden, salzen, pfeffern und im Olivenöl braten, beiseite stellen.

Für die Baguettes Öl in der Pfanne erhitzen, Petersilie, Koblauch, Salz und Pfeffer beigeben, Baguettescheiben dazulegen und anrösten. Beiseite stellen, Öl aufheben.

Zutaten für das Dressing im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren, über den gewaschenen, zerteilten Salat gießen und durchmischen. Auf Teller verteilen, mit Hühnerbruststreifen, Speckscheiben und Brotwürfeln garnieren. Dazu das Knoblauchbaguette, lecker!