Gebackene kartoffeln mit Minzetopfen

500g Frühkartoffeln
1 TL Sesam
1TL Schwarzkümmel
ein paar Zweige Oregano
1 Zitrone
Olivenöl
Salz, Pfeffer
200g Topfen
ein paar Zweige Minze
Salz, Pfeffer

Die Kartoffeln gründlich waschen, kleine Kartoffeln halbieren – etwas größere vierteln und in eine Backform geben. Die Oreganoblätter abzupfen und darüber streuen. Etwas Zitronenschale zu den Kartoffeln geben. Sesam, Schwarzkümmel, Olivenöl, Salz, Pfeffer und ein Spritzer Zitronensaft hinzufügen und alles gut vermischen. Die Kartoffeln im Backrohr bei 200°C Ober-/ Unterhitze etwa 45 min goldbraun backen. 10 min vor Ende der Garzeit auf Heißluftfunktion wechseln – dann werden die Kartoffeln noch etwas crunchy. Den Topfen mit etwas Mineralwasser (die Kohlensäure macht den Topfen cremig) und einem Schluck Olivenöl glattrühren. Minzeblätter abzupfen, in kleinere Stücke reissen und unter den Topfen rühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.