GEBACKENE TOMATENSUPPE

ca. 1 kg reife, bunt gemischte Tomaten
4 Knoblauchzehen
1 Ciabattabrot
2 kleine Zwiebeln
4 EL Balsamico Essig
3-5 Stängel Basilikum
Olivenöl
Frischkäse zum Servieren
Chili nach Belieben
Salz, Pfeffer

Tomaten waschen, trocken tupfen, die Großen vierteln,die Kleinen mit einer Gabel einstechen. In eine Bratform füllen, gehackten Knoblauch, ein paar Blätter Basilikum sowie ev. Chili dazu, mit reichlich Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und bei starker Hitze für 12 – 15 Minuten im vorgeheizten Rohr braten. Zwiebel schälen und grob hacken. Mit etwas Olivenöl und einer kräftigen Prise Salz in den Topf geben und auf mittlerer Stufe weich dünsten, gelegentlich umrühren. Balsamico dazu und einkochen lassen. Tomaten aus dem Ofen nehmen ebenfalls dazugeben. Ciabatta in kleine Stücke schneiden, mit Olivenöl und Salz beträufeln und auf der unteren Schiene im Rohr aufbacken. Wenn die Brotstücke goldgelb und knusprig sind, Ofen ausschalten und das Brot warm halten. Restlichen Basilikum in den Topf geben und mit dem Mixer grob pürieren. Mit etwas Frischkäse, Basilikum und Olivenöl verfeinern und mit den Ciabatta-Knuspis servieren.