GEBACKENES GEMÜSE IN BIERTEIG

200g glattes Mehl
1/4 l helles Bier Salz
1 EL Butter (zerlassen)
2 Eier
Salz, Pfeffer, Zitronensaft
Ca 1- 1,5 kg gemischtes Gemüse
wie zB Karfiol, Sellerie,
Karotten, Kohlrabi, Kürbis
Öl oder Butterschmalz zum Ausbacken

Mehl, Bier, Salz, Butter und Eidotter zu einem glatten Teig verrühren und ca 30 Minuten rasten lassen. Gemüse zuputzen (Karotten schälen und ev längs halbieren oder vierteln, Sellerie/ Kohlrabi schälen und in ca 7mm dicke Scheiben schneiden, Karfiol in Röschen zupfen, Kürbis schälen und in ca 1 cm dicke Spalten schneiden). Alles in Salzwasser ca 5 min überkochen (oder 10 min Dampfgaren) und kalt abschrecken. Eiklar zu Schnee schlagen und unter den Teig heben. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, in etwas Mehl wenden, einzeln durch den Teig ziehen und im Fett goldgelb herausbacken. Kurz auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und dann zB mit (Tomaten-)Salat servieren!