GRATINIERTER MANGOLD

Mangold
3 Eigelb
2 EL Semmelbrösel
½ Bund Petersilie
½ Knolle frischer Knoblauch
200 ml Rahm
1 EL Olivenöl
150 g Bergkäse
Muskatnuss
Salz, Pfeffer

Mangold waschen, die dicken Stiele und Rippen von den grünen Blättern trennen. Stängel in ca 3 bis 4 cm lange Stücke schneiden und mit dem Knoblauch in Salzwasser kurz blanchieren. Käse und Muskatnuss reiben, Mangoldblätter und Petersilie grob schneiden. Auflaufform mit Öl bestreichen, Dotter mit Rahm vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Form mit dem blanchierten Knoblauch ausstreichen, einige abgetropfte Stiele darin aufschichten. Etwas Mangoldgrün und gehackte Petersilie darüber geben und mit Käse bestreuen, so lagenweise fortfahren. Zum Schluss mit Eigelb-Rahm-Mischung darüber gießen und mit Muskatnuss verfeinern. Dann mit Semmelbrösel
bestreuen und mit ein wenig Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backrohr (ca 210 Grad) überbacken bis die Oberfläche goldbraun ist.