Grünkohl mit Zitrone und Knoblauch

2 große Handvoll Grünkohl
2 EL Butter oder Olivenöl
2 Knoblauchzehen
ein wenig Zitronenschale
Saft einer halben Zitrone
Salz, weißer Pfeffer

Den Grünkohl gut waschen und im Salzwasser 1-2 min kochen, abtropfen und zur Seite stellen. Den Butter in einer Pfanne erwärmen, den geschälten und zerdrückten Knoblauch dazu geben und etwas andünsten. Dann die Zitronenzesten zum Knoblauchbutter geben. Sobald der Butter zu schäumen beginnt, den Zitronensaft dazu geben. Nun den blanchierten Grünkohl in die Pfanne geben und etwas mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren. Schmeckt als Beilage oder auch mit etwas Parmesan an Spaghetti (dann aber vorher den Grünkohl in Streifen schneiden!).