Herbstgulasch mit Kürbis und Paprika

  • 1 rote und 1 grüne Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 700 g Rindfleisch aus der Oberschale
  • 2 EL Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL Mehl
  • je 1 EL Paprikapulver edelsüß und scharf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 400 ml Fleischbrühe
  • 400 g Kürbisfruchtfleisch
  • 1 TL Currypulver
  • 2 TL gehackte Rosmarinnadeln

Paprikaschoten abbrausen, halbieren, Stielansatz und weiße Trennhäute entfernen, dann in grobe Würfel schneiden. Zwiebel schälen und hacken.

Das Rindfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und mit Küchenpapier trockentupfen. Dann das Fleisch portionsweise in heißem Butterschmalz rundherum scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und  aus dem Topf nehmen.

Die Zwiebel im Bratfett glasig dünsten, dann den geschälten Knoblauch dazupressen. Mehl sowie Paprikapulver darüber stäuben und anschwitzen lassen. Das Tomatenmark hinzufügen und ebenfalls anschwitzen lassen. Nun das gebratene Fleisch wieder dazugeben und die Fleischbrühe angießen. Zugedeckt ca. 30 Min. köcheln lassen.

Das Kürbisfruchtfleisch und die Paprikawürfel unter das Fleisch heben. Mit Currypulver, Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt weitere 30 Min. köcheln lassen, bis Fleisch und Kürbisfruchtfleisch gar sind. Gulasch noch einmel würzig abschmecken und servieren.

Dazu passt z. B. ein frisches Holzofenbrot.

generic cialis online / people’s pharmacy / buy viagra canada / cialis vs viagra reviews / http://canadianviagrapharmacytab.com
viagra coupon code pharmacy rx buy viagra without prescription otc cialis cialis for daily use

Instead. I shea no it it buy viagra online after a a of there.