Karottensuppe

500g Karotten
½ Schalotte oder ¼ Zwiebel
2 EL Butter oder Butterschmalz
1 TL brauner Zucker
½ l Gemüsebrühe
1 Schuss Sekt oder Weißwein
1 EL gehackte Kräuter
(zB Petersilie, Kerbel, Fenchelkraut …)
½ Becher Crème fraiche

Karotten nicht schälen, grob raspeln. Zwiebel ganz fein hacken. Den Zucker im Butter(-schmalz) leicht bräunen (karamellisieren), dann die Karotten und Zwiebel dazu und weichdünsten. Mit Gemüsebrühe aufgießen (meine Kinder mögen die Suppe in diesem „Stadium“ am liebsten). Pürieren und danach kurz aufwallen lassen, mit Pfeffer und Kräutern würzen, mit Sekt/Wein
verfeinern und anschließend salzen. Creme fraiche mit dem Pürierstab noch kurz unterheben. Statt Karotten kann auch Kürbis verwendet werden.