Kürbispuffer mit Kräuterdip

  • 400 g Kürbisfleisch
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 5 EL glattes Mehl
  • Muskatnuss, gerieben
  • Sonnenblumenöl zum Braten
  • Salz, Pfeffer

Dip

  • ½ Becher Sauerrahm
  • ½ Becher Creme Fraiche
  • Knoblauch
  • frische Kräuter
  • Salz, Pfeffer

Für die Puffer das Kürbisfleisch raspeln, mit Ei, Zwiebel und Mehl verrühren, abschmecken. Laibchen formen und im heißen Öl knusprig braten.

Zutaten für das Dip einfach verrühren und abschmecken.

Dazu passen auch noch Tomaten.