Paprika- Weißkrautsuppe mit Dillsahne

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Weißkraut
  • Je 1 rote und grüne Paprikaschote
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL gemahlener Kümmel
  • ½ TL gemahlener Koriander
  • 1-2 TL Obstessig
  • 1-2 EL eingelegte Kapern
  • 3 EL Sauerrahm
  • 3 EL Joghurt

Fein gehackte Zwiebel in Olivenöl anschwitzen. Fein nudelig geschnittenes Kraut unter Rühren rund 4 min anbraten. Fein gehackten Knoblauch und nudelig geschnittene Paprika dazugeben und weitere 2 min braten. Paprikapulver hinzugeben und mit Brühe ablöschen. Salz, Pfeffer, Koriander dazugeben und zugedeckt rund 3 min kochen. Zum Schluss ein wenig Obstessig dazu geben.

Kapern und Pfeffer in die Suppe geben.

Dill fein hacken und mit Joghurt und Sauerrahm, sowie Salz und Pfeffer verrühren. Jeweils einen Klecks Dillsahne auf jede Suppenportion geben.