Penne all arrabiatta

500g Tomaten
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Zweig frischer Rosmarin
½ Bund Petersilie
scharfe Pfefferoni – je nach Geschmack
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
frisch geriebener Parmesan
500g Penne

Die Tomaten häuten, vierteln und in kleine Würfel schneiden. Die Pfefferoni halbieren, entkernen und in sehr feine Würfelchen schneiden. Auch Knoblauch und Zwiebeln fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Dann Tomaten, Pfefferoni und Rosmarin hinzufügen, salzen und pfeffern und rund 20 min zugedeckt köcheln lassen. Immer wieder umrühren und evtl. mit etwas Wasser aufgießen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und gehackte Petersilie unterheben. In der Zwischenzeit Penne al dente kochen, abgießen und mit der Sauce vermischen. Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.