Randigtaler

2 Randigknollen
2-3 frische Feigen
Ziegenkäse
1 EL Walnussöl
Salz, Pfeffer
1 Zweig Rosmarin
3 TL Honig

Randig schälen und in Scheiben schneiden (so dünn, wie es mit dem Messer eben geht). Die Scheiben mit dem Öl und etwas Salz in einer Aufbewahrungsdose ordentlich schütteln, bis Öl und Salz gut verteilt sind. Auf einem mit Backpapier belegten Blech auslegen und bei 170°C Umluft ca. 25 min. backen. Die Feigen und den Käse in feine Scheiben schneiden. Die Rosmarinnadeln sehr fein hacken und mit dem Honig verrühren (falls der Honig zu fest ist, ein wenig Wasser dazu geben).
Auf jede Scheibe Randig eine Scheibe Feige und dann eine Scheibe Käse geben, mit dem Honig bestreichen und im Ofen bräunen.