Roter Gazpacho

  • 1 kg Tomaten
  • 2 Scheiben altbackenes Weißbrot, entrindet und in Stücke gebrochen
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 gehackte grüne Chilischote
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Rotweinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 8 Eiswürfel

Als Garnierung, jeweils fein gewürfelt:

  • ½ Gurke entkernt
  • ½ rote Paprikaschote
  • ½ grüne Paprikaschote
  • ½ Zwiebel
  • ½ Tomate

Tomaten häuten (vorher kreuzweise einschneiden, kurz überbrühen, abschrecken), entkernen und hacken. Brot in kaltem Wasser ca 5 min einweichen, danach ausdrücken. Brot, Tomaten, Pfeffer, Knoblauch, Chilli, Zucker und Essig im Mixer pürieren. Langsam weitermixen, Öl zugießen, bis eine glatte, cremige Mischung entsteht. Mit Salz, Pfeffer und eventuell noch etwas Essig würzen, mind 2 Stunden kalt stellen. Suppe mit Eiswürfeln servieren, die Garnierung kann selbst nach Belieben hinzugefügt werden (es passen zB auch Croutons oder Mozarellawürfelchen).