STECKRÜBENRÖSTI

1-2 Steckrüben
1 Ei
Kräutersalz, Pfeffer
ev. Muskatnuss, Kümmel
1 EL gehackte Kräuter
1 EL Butterschmalz

Steckrüben schälen und grob raspeln, eventuell kurz ausdrücken und austretende Flüssigkeit abgießen. Mit verquirltem Ei vermengen und mit Kräutersalz, Pfeffer und nach Belieben etwas Muskatnuss oder Kümmel würzen. 1 EL frische gehackte Kräuter (zB Petersilie, Thymian oder Basilikum) beimengen und in einer Pfanne im Butterschmalz bei mittlerer Hitze zugedeckt gar werden und leicht anbräunen lassen. Dann Rösti mit Hilfe des Deckels wenden (ev vorher am Rand etwas mit Bratschaufel lösen) und die zweite Seite ohne Deckel ebenfalls goldbraun braten. Super Beilage zu fast allem und auch solo zB mit Schnittlauchtopfen sehr sehr fein.