SUPPE aus Schwarzem Rettich und Kartoffeln

500g Kartoffeln
ca. 300g Schwarzer Rettich
Zwiebel
Knoblauch
etwas Olivenöl
600ml Gemüsebrühe
100ml Schlagrahm
Salz, Pfeffer

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen. Die geschälten und in Würfel geschnittenen Kartoffeln dazu geben und mit dünsten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 20min. köcheln lassen. Den Rettich dünn schälen, in Scheiben schneiden und in die Suppe geben. Das Ganze weitere ca. 10 min. köcheln lassen. Dann die Suppe pürieren, mit Schlagrahm verfeinern
und mit Salz und Pfeffer abschmecken.