Warmer Wurst-Kraut-Salat

500g Weißkraut
1 Zwiebel
4 EL Walnussöl
1 TL Koriandersamen
3 EL Weißwein- oder Apfelessig
100g Sauerkraut
ein paar Stängel Petersilie
200g Lyoner in ca 1 mm dicken Scheiben
Salz, Pfeffer
Chiliflocken

Kraut vom Strunk befreien und in feine Streifen hobeln oder schneiden. Zwiebel schälen, ebenfalls fein schneiden oder hacken. Öl mild erhitzen, Zwiebel und Koriandersamen kurz glasig anschwitzen, mit ca 100 ml Wasser ablöschen. Kraut dazugeben und auf der abgeschalteten Platte ca 5 Minuten ziehen lassen. Mit Essig in einer Schüssel vermengen. Sauerkraut und Petersilie fein hacken, Wurst in feine Streifen schneiden, alles unter das Kraut mischen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Auch feine Paprikawürfel als Topping sind toll! Lecker mit gerösteten Brotscheiben. Veggie-Variante: Wurst durch gekochte Hülsenfrüchte (zB Linsen, Kichererbsen etc) ersetzen und einen fein geriebenen Apfel untermengen.