Wiener Kochsalat

1 Romanasalat / Lattich
1 Zwiebel bzw. das Weiße
von 5 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe, angedrückt
2 EL Butter
evtl. 100g Erbsen, tiefgekühlt
bzw. 1 EL fein gehackte Petersilie
1/8 l Schlagrahm
2 EL Mehl
etwas Suppenwürze
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Romanasalat in fingerdicke Streifen schneiden und im heißen Wasser kurz blanchieren. Mit Siebschöpfer aus dem Wasser heben und mit kaltem Wasser abschrecken.
Kochfond aufbewahren! Butter braun aufschäumen lassen und die feingehackte Zwiebel sowie die angedrückte Knoblauchzehe dazugeben. Kurz mitrösten und mit Mehl stauben. Mit etwa ¼ l Kochfond aufgießen und kurz köcheln lassen. Den blanchierten Salat, die Erbsen (und/oder die Petersilie) und den Schlagrahm hinzufügen.