Zucchini-Carbonara

  • 3 gelbe und grüne Zucchini
  • 500 g Penne
  • 4 Eier
  • 100 ml Süßrahm
  • 2 Handvoll frisch geriebener Parmesan
  • Olivenöl
  • 12 Scheiben Frühstücksspeck
  • 1 kleiner Bund frischer Thymian
  • Salz, Pfeffer

Zucchini vierteln und in pennegroße Stücke schneiden.

Eier mit dem Süßrahm und der Hälfte des Parmesans verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Speck nudelig schneiden und in einer Bratpfanne in etwas Olivenöl anbraten, Zucchini hinzufügen und mit schwarzem Pfeffer würzen. Thymianblätter darüber streuen und kurz umrühren. Braten, bis die Zucchini weich und goldgelb sind.

Während dessen Penne kochen. Diese, sobald sie gar sind, abgießen und zu den Zucchinis in die Pfanne geben. Pfanne vom Herd nehmen und E-Parmesan-Süßrahm-Mischung hineingießen und umrühren. Evtl. etwas Nudelwasser dazu geben.

Den restlichen Parmesan kann sich jeder nach Belieben auf seine Portion streuen.