Zucchinigemüse mit Knoblauch und Zitrone

1 Zucchini
2 Zehen Knoblauch
3 EL Olivenöl
1 Handvoll Minzblätter
1 kleine Handvoll Petersilie
Saft von ½ Zitrone
Salz

Zucchini halbieren und in kurze Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und grob hacken.
Olivenöl in einer flachen Pfanne erhitzen, den Knoblauch hinzugeben und rund 1 min bei mäßiger Temperatur anbraten. Dann die Zucchinistreifen dazu geben und im Öl garen, bis sie zart und leicht angebräunt sind. Die Minz- und Petersilienblätter dazugeben und die Hitze erhöhen. Den Zitronensaft hinzufügen und kurz köcheln lassen. Mit etwas Salz abschmecken.