Hier könnten wir jetzt einen freundlich lächelnden Firmenchef abbilden, der gerade in einen Apfel - oder in unserem Fall in einen Salatkopf oder eine Karotte - beißt, für die Gemüsekiste mit seinem Namen steht usw. Die Wahrheit aber ist, dass am und um den Vetterhof sehr viele Menschen beteiligt sind: darunter solche, die um 5 Uhr in der Früh im Regen stehen, um sich die Hände schmutzig zu machen. 

Oder solche, die um die halbe Welt gereist sind, um als Praktikanten einige Zeit hier am Hof mitzuarbeiten, dann zum Teil sogar geblieben sind: unsere Mitarbeiterinnen, die das ganze Jahr über Tag für Tag den Weg zum Hof finden. Und die (zum Glück) große Familie Vetter mit Kindern und Kindeskindern.

Annelies
Zustellerin

Ihr grüner Daumen und ihre vielseitige Interessen für Hühner, Blumen und so manch anderes brachte sie glücklicherweise zu uns. Sie cruist unsere Gemüsekisten im Raum Dornbirn und den Hofsteiggemeinden zuverlässig an ihre Zieldestination. Und packt auch gerne mal am Hof mit an.

Clemens
Facharbeiter

Gelernter Vergolder, der vielfältigste Erfahrung im landwirtschaftlichen Bereich rund um die ganze Welt sammeln konnte.  Im Frühjahr 2020 mit Bravour die Lehre bei uns abgeschlossen, verleiht er jetzt unserem Gemüse im Hofladen und auf dem Markt intensiven Glanz. 

David
Facharbeiter

Hat in Wien neben dem Studium der Agrarwissenschaft vieles schon gemacht - von Barista bis hin zur Samengärtnerei war so manches auf seiner Tagesordnung. Als Master der geschützten Kulturen, darunter u.a. Tomate, Paprika und Blattsalate, nimmt er die Gewächshäuser zuverlässig unter seine Fittiche.

Kaat
Facharbeiterin

Ursprünglich aus Belgien, ist gelernte Architektin mit großer Leidenschaft für die Landwirtschaft, seit Herbst 2018 der Leidenschaft nachgegeben - hat die Lehre zum Feldgemüsebau bei uns am Hof mit viel Können absolviert und bringt sich mit ihrem vielfältigen Wissen allzeit ein.

Laura
Office

Hat die Boku absolviert und jongliert seit 2016 mit Texten, Tabellen und Terminen. Hat von Veranstaltungen, Buchhaltung, Marketing bis hin zu neuen Projekten die Fäden in der Hand und ist die externe Festplatte samt To-Do-Kalender von Simon. 

Lisi
Office

Von der Boku übers Obst seit 2019 mit von der Partie, sorgt sie in puncto Kommunikation, Organisation und Entwicklung für viel kreativen Input. Stoßt neue Projekte und Produkte am laufenden Band an und unterstützt Simon dabei, die Geschehnisse rund um den Hof zu koordinieren und kommunizieren.

Paula
Freiwilliges Umweltjahr

aus dem fernen Nordhessen aufgrund der Leidenschaft für Biolandbau und Berge den Weg zu uns gefunden, beehrt sie uns seit September 2020 mit ihrem sonnigen Gemüt und zwei sehr geschickten Händen. Absolviert das freiwillige Umweltjahr am Vetterhof.

Raphael
Student

Eigentlich im fernen Wien, vertieft sich derzeit noch in das Studium von Umwelt- und Bioressourcen-Management. Nutzt aber jede Gelegenheit, um in den Westen zu kommen, Bodenhaftung zu finden und sich einen gesunden Muskelkater zu holen. Ist mit von der Partie, wenn Not am Mann ist und für alles zu haben.

Simon
Landwirt

Hat vieles schon gemacht, die Welt bereist, das Studium an der Boku absolviert und ist seit 2016 der Kopf und Herz der Mannschaft, hat vom Samenkorn bis zum fertigen Produkt (fast) alles im Blick, koordiniert unsere Geschicke, heckt fast täglich Neues aus und beschäftigt sich ständig damit, Bestehendes zu verbessern.

Tatiana
Facharbeiterin

ist eine italienische Tausendsassarin, bringt viel südländisches Temperament mit und mischt unsere Truppe mit viel Esprit, Charme, Tatendrang auf dem Feld und in der Rezepteküche auf. Hat gerne auch den einen oder anderen Hinweis auf Lager, wenn es um die Aussprache von Radicchio & Co geht. Derzeit in Karenz.

Vitor
Zusteller

Seit Sommer 2018 für die Zustellung in den hügeligen Gefilden des Landes zuständig, unter anderem für das Leiblachtal, den Bregenzerwald und das Lechgebiet. Findet jede Adresse und lässt sich auch von wildesten Gebirgs-Winter-Wetter-Kapriolen nicht aus der Ruhe bringen. Bringt jede Kiste sicher an ihren Platz.

Willem
Facharbeiter

Liebt die schnelle Musik und Tiefschneehänge. Hat mehrere Sommer bei uns die Feldluft geschnuppert, die Lehre absolviert und ist seit Sommer 2019 Facharbeiter. Das Management auf den Feldern und Gemüse-Lagerhaltung, sprich Tetris in den Kühlhäusern, sind seine Kernaufgaben.

Partnerbetrieb

Weil wir wissen, dass Kooperationen und gute Zusammenarbeit das A und O, quasi das Salz in der Suppe ist, arbeiten wir gerne mit Betrieben unseres Vertrauens (bio, eh klar) in unterschiedlichster Form zusammen.

Kooperationsbetriebe Landwirtschaft

Die Zusammenarbeit mit anderen landwirtschaftlichen Betrieben macht in vielerlei Hinsicht Sinn. Zum Beispiel in der Anschaffung und Nutzung von Maschinen und Geräten. Auch im Anbau gehen wir mit manchen Betrieben Hand in Hand und sprechen uns in der Anbauplanung ab. Sollte einmal eine Kultur nicht so wachsen, wie wir uns das erhofft haben (was glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt), dann beziehen wir diese von anderen landwirtschaftlichen Biobetrieben aus der Region – umgekehrt gilt dasselbe: was wir zu viel und andere zu wenig haben, das geben wir weiter. So können wir uns bei Zucchini-Schwemmen oder Totalausfällen von manchen Sorten gegenseitig unter die Arme greifen. Und da wir open minded und grenzübergreifend denken und gerne im benachbarten Ausland wie der Schweiz und dem süddeutschen Raum unseren Horizont erweitern und grenzenlos fachsimpeln wollen, arbeiten wir auch dort mit auserwählten, innovativen Biobetrieben zusammen. Denn unsere Region, so finden wir, hört begrifflich nicht mit der Staatsgrenze auf, sondern hat dann doch schon eher was mit räumlicher, geografischer Nähe zu tun, und auf die legen wir sehr viel Wert!

Kaspar Fetz GmbH

Metzger

Der Metzgermeister unseres Vertrauens: die Schlachtung, Zerlegung und Reifung sowie spätere Verarbeitung unseres lieben Viehs legen wir gut und gern in die fachkundigen Hände von Tone und seinem Team.

Martinshof

Landwirtschaft, BIO

In Sachen Bio-Dinkel unser Partner in Crime äh Korn. Stetig im Austausch, vom Anbau, Vertrieb bis zur Logistik arbeiten wir wo und wann es Sinn macht gut und gerne zusammen.

Pedal Piraten

Zustellung Lastenrad

Seit vier und mehr Jahren sind sie für die flüsterleise, klimaneutrale Zustellung der Gemüsekisten in Bregenz, Hard, Teilen von Dornbirn, Lustenau und den Rheindeltagemeinden verantwortlich, ultra wind- und wetterfest und jederzeit einsatzbereit, wenn Not an Mann und Frau ist.